Digitaler Stammblattvergleich

KRZ.DEKO

Die perfekte Ergänzung zu KIDICAP ist KRZ.DEKO, die digitale Prüfungs- und Erfassungskontrolle in der Entgeltabrechnung.

KRZ.DEKO Online-Seminare
6 kostenfreie Online-Seminare zu KRZ.DEKO

Das KRZ-SWD widmet in 2021 eine Serie von 6 Online-Seminaren dem Thema der Digitalisierung in der Entgeltabrechnung mit dem erprobten Cloud-Service KRZ.DEKO.

Die Seminar-Themen und den Zugang zur Anmeldung finden Sie hier.

Die Entgeltabrechnung im Tarifrecht stellt heute höchste Ansprüche an die Qualität monatlicher Entgeltabrechnungen und an die Umsetzung interner Kontrollsysteme. Mit der „Digitalen Erfassungs- und Ergebniskontrolle“ KRZ.DEKO wird der Arbeitsaufwand für die Sachbearbeiter erheblich reduziert.

Die Kontrollprozesse in der Entgeltabrechnung sind digitalisiert und über individuell anpassbare Prüfregeln gesteuert. In Organisationen mit verteilten Verwaltungseinheiten entstehende Mehrfach-Kontrollen von Sachverhalten entfallen.

Mit KRZ.DEKO bieten wir, zusammen mit dem Softwarehersteller TransWare AG, die „Digitale Erfassungs- und Ergebniskontrolle“ mit folgenden Vorteilen an:

  • deutliche Reduzierung von Stress und Zeitdruck für Sachbearbeiter zwischen Eingabe- schluss, Entgeltabrechnung und Zahlbarmachung
  • kein Papiertransport mehr, die Daten können bereits am Folgetag nach der Abrechnung mit KRZ.KEKO geprüft werden
  • der Schreibtisch ist frei, zeitaufwändige Sortierarbeiten sind nicht mehr notwendig
  • Routinearbeiten werden überflüssig, es steht mehr Zeit für die Kontrolle komplizierter Sachverhalte zur Verfügung
  • Kosten für Druck, Transport, Binden, Archiv-Lagerung sowie Vernichtung der Akten entfallen
  • alle Informationen aus der Abrechnung sind in einer digitalen Akte des Personalfalls gebündelt
  • zusätzliche Kontrollauswertungen sind nicht mehr notwendig aufgrund der ganzheitlichen Fallkontrolle in KRZ.DEKO
  • durch die Digitalisierung der zu kontrollierenden Daten werden mobile Arbeitsplätze möglich; die Prüfungsprozesse in der Entgeltabrechnung können mit KRZ.DEKO vollständig und sicher im Homeoffice erfolgen
  • schnelle Einarbeitung neuer Mitarbeiter, da der Ablauf der Prüfung klar strukturiert und dokumentiert ist
  • schnelle Einführung von KRZ.DEKO in den Organisationen basiert auf den dem langjährigen Erfahrungsschatz der TransWare AG

Mit KRZ.DEKO die Qualität der Entgeltabrechnung steigern:

  • durch die Ergänzung von Standard-Prüfregeln um Regeln aus dem Abrechnungs-Know-How prüft DEKO die individuellen Sachverhalte einer Organisation im Datenrücklauf automatisiert und dann zuverlässig kontrolliert werden
  • die zur Kontrolle nicht relevanten Vorgänge werden maschinell herausgefiltert und die Qualitätssicherung des Rücklaufs vor der Zahlbarmachung dadurch sehr viel effizienter

Für die Umsetzung des IT-gestützten Internen Kontrollsytemes (IKS) ist DEKO ein wichtiges Element:

  • Daten aus Schnittstellen wie Zeiterfassung oder Dienstplan können von der Kontrolle ausge- spart werden, da diese bereits vorab geprüft sein können
  • der Kontrollprozess wird dokumentiert, die Prüfregeln sind transparent und standardisiert
  • die jeweiligen Ergebnisse können aus DEKO exportiert und getrennt gesichert werden
Partner

DEKO ist ein Produkt der TransWare AG. Das KRZ-SWD bietet KRZ.DEKO zusammen mit dem Softwarehersteller TransWare AG an.

Referenzen

Immer mehr kirchliche Einrichtungen arbeiten erfolgreich mit KRZ.DEKO. So auch unsere Stifter: Die Evangelische Landeskirche in Baden, der Caritasverband für die Diözese Speyer e. V., der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V., die Diakonie Württemberg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Dioezese_Rottenburg_StuttgartDiakonie_WuerttembergEvangelische_Landeskirche_inBaden

Cartiasverband_EzdioezeseFreiburgCartiasverband_Speyer

KRZ.AKTUELL – Newsletter

KRZ.AKTUELL – jetzt abonnieren

Kontakt

Wollen Sie mehr über die Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch oder senden Ihnen ausführliches Informationsmaterial zu.