Auszubildenden als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Wir suchen für 2022 einen Auszubildenden als

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Was Sie lernen
  • Sie bekommen spannende Einblicke in die unterschiedlichen Aufgabenfelder eines Fachinformatikers und lernen unsere Produkte und Dienstleistungen kennen
  • Sie lernen wie Softwarearchitekturen in Netze integriert werden und Systeme unter Beachtung der Betriebsabläufe gesteuert werden
  • Sie planen und konfigurieren IT-Systeme
  • Sie werden Ansprechpartner für sämtliche technische Angelegenheiten
  • Sie realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen
  • Sie lernen Kunden zu informieren, zu beraten und die Anwendungslösungen kundengerecht zu dokumentieren
Was Sie mitbringen
  • Sie haben einen erfolgreich abgeschlossenen mittleren Bildungsabschluss oder eine höhere Qualifikation
  • Sie haben Interesse an IT- Zusammenhängen und Erfahrung mit gängigen MS-Office Anwendungen
  • Sie sind neugierig, möchten Verantwortung übernehmen und bringen die notwendige Kreativität mit
  • Sie besitzen Ausdrucksstärke und Kommunikationsfähigkeit und arbeiten gerne im Team
Wir bieten
  • Vergütung nach TVAöD (Stand 08.2020, 1. Ausbildungsjahr 1018,26 €, 2. Ausbildungsjahr 1068,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1114,02 €)
  • Zusätzlich zur Vergütung erhalten Sie eine Weihnachtsgratifikation von 90%, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Lernmittelzuschüsse nach dem TVAöD
  • Prämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

Kontakt

Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland

Junkersring 10
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Frau Anna Leclerc
Frau Stefanie Godowitsch

Jetzt online bewerben

KRZ.AKTUELL – Newsletter

KRZ.AKTUELL – jetzt abonnieren

Kontakt

Wollen Sie mehr über die Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch oder senden Ihnen ausführliches Informationsmaterial zu.