News aus dem KRZ-SWD

Freude schenken 2020

Unsere Aktion „Freude schenken“ ist mittlerweile gute KRZ-SWD-Tradition. Die Entscheidung fällt jedes Jahr schwer, denn so viele Einrichtungen sind auf Spenden angewiesen, um weiterhin gute Dienste leisten zu können. Dieses Mal geht unser Beitrag an den Corona-Nothilfefonds der Diakonie Pfalz.

Viele Menschen, die sich in diesem Jahr an die Beratungsstellen der Diakonie Pfalz wenden, sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Aufgrund von Jobverlust oder Kurzarbeit reicht in manchen Familien das Geld nicht einmal zur Deckung des Lebensunterhalts. Je länger die Pandemie dauert, umso größer wird die Sorge und Hilfsbedürftigkeit.

Die Diakonie Pfalz hilft diesen Menschen schnell und direkt mit einem Zuschuss aus dem Corona-Nothilfefonds und steht ihnen auch beratend und begleitend zur Seite, um gemeinsam einen Weg aus der Krise zu finden.

Jochen Gamber und Dr. Reiner Weick waren am 4. Dezember in Speyer, um unsere Spende in Höhe von 2.000 Euro zu überreichen. Wir danken besonders Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr und seinen Helfer(n)*innen in den Beratungsstellen für ihr Engagement.

vlnr: Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr und Jochen Gamber Foto: Dr. Reiner Weick, KRZ-SWD

Bleiben Sie auf dem Laufenden

KRZ.NEWSLETTER ABONNIEREN

Kontakt

Wollen Sie mehr über die Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch oder senden Ihnen ausführliches Informationsmaterial zu.

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle (d.h. technisch notwendige) Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen