Telekommunikation

KRZ.Telkom

Permanente Erreichbarkeit und Flexibilität sind Voraussetzungen für die Wettbewerbsfähigkeit in unserer modernen, schnelllebigen Zeit. Gerade im Bereich mobiler und festnetzgebundener Telekommunikation schreitet die Entwicklung rasant voran. Bis Mitte 2020 werden die Deutsche Telekom AG und ihre Tochter, die T-Systems International GmbH, das komplette analoge Telefonnetz inklusive ISDN auf ein für Daten und Sprache gemeinsam integriertes All-IP-Netz umstellen. Die PMX Anlagenanschlüsse werden im Laufe des Jahres 2020 in die ALL-IP Technik überführt. Nach erfolgreicher Umstellung auf All-IP ist es möglich, alle Dienste, wie z. B. Telefonie, Fax und Internet in einem Netzwerk anzubieten.

Der Einsatz der individuell benötigten Softwarekomponenten für Festnetz- und Mobiltelefonie setzt eine bedarfsgerechte Anbindung aller Beteiligten voraus. Wichtig ist dabei, dass möglichst viele Kommunikationsbereiche bausteinartig zusammenstellbar sind, um so den tatsächlichen Bedarf abdecken zu können.

Das KRZ-SWD bietet mit KRZ.Telkom verschiedene Lösungen an, die kirchlichen Organisationen und Einrichtungen günstige Konditionen im Bereich von Daten-, Internet- und Sprachdiensten einräumen. Hierzu wurden Verträge mit der Telekom Deutschland GmbH und der T-Systems International GmbH abgeschlossen.

Kacheln_Telkom
KRZ.Telkom/RV-T-Mobile

KRZ.Telkom/RV-T-Mobile basiert auf dem Rahmenvertrag KI001 der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH (WGKD) und umfasst die Bereitstellung und Nutzung mobiler Sprach- und Datendienste.

Flyer KRZ.Telkom/RV-T-Mobile

Kacheln_Telkom_RV-T-Systems_All-IP
KRZ.Telkom/RV-T-Systems All-IP

Mit KRZ.Telkom/RV-T-Systems All-IP gelingt es dem KRZ-SWD die Bereitstellung und Nutzung aller Dienste, wie z. B. Telefonie, Fax und Internet in einem Netzwerk anzubieten.
Vorteile von All-IP:

  • Kostenersparnis
  • Ortsunabhängige Nutzung
  • Ausgezeichnete Sprachqualität

Flyer KRZ.Telkom/RV-T-Systems All-IP

Detaillierte Informationen erhalten Sie von unserem KRZ.Telkom-Team:

Tel.: +49 721 7086-300
Fax: +49 721 7086-191
telkom-support@krz-swd.de

KRZ.smK

KRZ.smK steht für sichere mobile Kommunikation. Mit dieser Lösung ermöglichen wir Ihnen die sichere Einbindung und Nutzung mobiler Endgeräte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

KRZ.NEWSLETTER ABONNIEREN

Kontakt

Wollen Sie mehr über die Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch oder senden Ihnen ausführliches Informationsmaterial zu.

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle (d.h. technisch notwendige) Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen